Training 2018 ab 10. April

Hallo zusammen,

die Osterferien sind rum und wir wollen ab 10. April 2018 mit dem Training beginnen. Die Wetteraussichten für Dienstag sind unbeständig. Wir hoffen es hält durch! Wenn es nicht den ganzen Tag regnet, findet das Training statt. Gleiches gilt für Donnerstag. Wir informieren aber rechtzeitig auf der Homepage, Facebook und WhatsApp.

Trainingstermine:

  • Dienstag 17.00 bis 18.00Uhr Kids-/Jugend (Trainer Lars)
  • Donnerstag 17.30 bis 18.30Uhr Kids-/Jugend (Trainer Rajko)

Eure Trainer
Rajko, Lars

 

Mehr Infos zum Training findet ihr unter folgendem Link:
https://bikepark-schorndorf.de/?page_id=1245

Riverside Bikegames 2018 – Im Sommer 22.07.2018

Foto: Jürgen Albrecht Sport-Photographie | Während der Riverside Bikegames 2017

 

Die Freeride Mountain Riverside Bikegames 2018 finden dieses Jahr im Sommer statt. Termin ist der 22. Juli 2018.

  • Pumptrack Race
  • Dirtjump Contest
  • Schnuppertraining für Kids

Weitere Informationen folgen auf der Webseite, per Newsletter oder auf Facebook.

Training 2018

Hallo zusammen,

aktuell sind die Temperaturen einfach noch zu kalt für ein Training im Bikepark. Wir melden uns sobald wir mit dem Training dieses Jahr beginnen können über die gewohnten Medien (WhatsApp, Facebook, Homepage und Newsletter)

Mehr Informationen zum Training unter:

Training

Eure Bikeriders

 

SG-Nachrichten 2017 – Beitrag unserer Abteilung Bikeriders

SG Schorndorf Bikeriders e. V.

 

Kinder- Jungendtraining 2018

Wir freuen uns ab nächstes Jahr wieder einen festen 2. Termin für ein Jungendtraining anbieten zu können. Neben dem bekannten Termin bei unserem langjährigen Trainer Rajko Rost wird auch Lars Fersterra wieder ein wöchentliches Training anbieten.

Termine:

Di. 17:00-18:00 Uhr für Kinder/Jugend bei Lars (ab März 2018)
Do. 17.30 -18.30 Uhr für Kinder/Jugend bei Rajko

Trainer Lars Fersterra
Lars Fersterra

 

Die Freeride Mountain Riverside Bikegames 2017

In diesem Jahr konnten die Riverside Bikegames zur Abwechslung wieder komplett durchgeführt werden da das Wetter gehalten hat. Auch wenn es wieder knapp war und davor und danach regnete so können wir doch auf eine gelungene Veranstaltung zurück blicken.

Neben den üblichen Events wie Schnuppertraining, geführte Touren und der Bewirtung standen vor allem das Pumptrack Race und der Dirtjump Contest im Focus.

Der Dirtjump Contest war wieder Teil der deutschlandweiten Serie „DFMT – Deutsche Freestyle Mountainbike Tour“. Somit waren auch viele der besten Fahrer aus ganz Deutschland angereist um sich den Sieg und Punkte für die Tour Gesamtwertung zu sichern.

Beim „SV Sparkassenversicherung Berger und Huttelmaier Pumtrack Race“ waren wir auch erstmals Teil einer deutschlandweiten Rennserie und konnten hier sogar das Hauptevent veranstalten. Die „Deutsche Pumptrack Tour – kurz DPT“ ist noch im Aufbau und wird die nächsten Jahre sicher weiter wachsen. Wir sind froh von Anfang an dabei und somit fester Teil der Tour zu sein. Das großzügige Preisgeld und der Tourstatus haben uns viele Teilnehmer gebracht und schöne Raceaction. Vor allem war es aber wieder ein gelungenes Event für unsere Jungend. Auch die Jüngsten konnten hier schon  mit viel Spaß ihre ersten Rennerfahrungen sammeln. So waren die jüngsten Teilnehmer die erst drei Jahre alten Cousins Lauri und Janne Rost.

Unsere Bikeriders konnten gerade hier beim Pumptrack Race ihren Heimvorteil ausspielen. Jeremias Väth gewann das Herren Rennen, unser Trainer Rajko Rost die Masterklasse sowie Elias Bernau die U17 Klasse vor Vereinskollege Marius Stilz. Auch bei den U11 konnte mit Moritz Schwarz ein Bikerider ganz oben aufs Podest fahren.

Hier die Podestplatzierungen und unter folgendem Link gibt es alle Ergebnisse https://bikepark-schorndorf.de/?p=3474 :

 

DPT Pumptrack Race – Männer:

  1. Jeremias Väth, SG Schorndorf Bikeriders, mit der Tagesbestzeit von 11.22 Sekunden
  2. Ingo Kaufmann
  3. Friedrich Frey
  4. Ikolas Mihaljenic von den Freebikers Weinstadt aus Weinstadt.

DPT Pumptrack Race – Masters (über 35 Jahre):

  1. Rajko Rost, SG Schorndorf Bikeriders
  2. Manuel Wagner aus Rudersberg-Krehwinkel
  3. Rüdiger Cajer aus Schorndorf.

DPT Pumptrack Race – Frauen:

  1. Marisa Roth aus Schwaikheim für das Team Freeride Mountain / Radclub 93 Winnenden
  2. Magdalina Schulz aus Steinweiler
  3. Lena Keller, SG Schorndorf Bikeriders

DPT Pumptrack Race – U 17:

  1. Elias Bernau SG Schorndorf Bikeriders mit einer Zeit von 11,35 Sekunden
  2. Marius Stilz, SG Schorndorf Bikeriders
  3. Joel Heinritz

DPT Pumptrack Race – U 14:

  1. Luka Melzer vom Radclub 93 Winnenden
  2. Moritz Kuhn, Aalen
  3. Max Hansen

DPT Pumptrack Race – U 11:

  1. Moritz Schwarz, SG Schorndorf Bikeriders
  2. Paul Ziesel, SG Schorndorf Bikeriders
  3. Linus Cajer Team Rude Sails aus Schorndorf

DPT Pumptrack Race – U 8:

  1. Mateo Melzer vom Radclub 93 Winnenden
  2. Matti Rost, SG Schorndorf Bikeriders
  3. Max Ziesel, SG Schorndorf Bikeriders

DFMT Dirtjump Contest Pro:

  1. Jacob Sohler aus Lindau
  2. Urs Reinosch aus Öhringen
  3. Jannik Völk aus Böblingen

DFMT Dirtjump Contest Best Trick:

Jacob Sohler

DFMT Dirtjump Contest Amateur:

  1. Jonas Sonnenberg aus Brühl
  2. Frieder Schönberger
  3. Nik Bechtle.

 

Hiermit möchten wir uns noch bei allen Helfern und Sponsoren bedanken, die an den Riverside Bikegames mitgewirkt haben und diese Veranstaltung somit möglich gemacht haben. Ein besonderer Dank gilt wieder unserem Trainer Rajko sowie dem Streckenwart Patrick für Ihren tollen Einsatz.

 

Eure SG Schorndorf Bikeriders